Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7640
User Bewertungen

Haselnußbäumchen

Die Haselnüsse 5 - 8 Minuten im Backrohr hell rösten; auf ein Tuch geben und die Schalen abreiben; die Nüsse fein reiben; die Eier trennen; mit dem Handmixer die Dotter mit Wasser und Zucker sehr schaumig schlagen; mit Backpulver gemischtes Mehl, Gewürze, Orangenkonfitüre, Rum, die bei milder Hitze aufgelöste Nougatmasse und die Haselnüsse zugeben; das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.

Kochen & Küche Dezember 2002

Beschreibung der Zubereitung

Die Haselnüsse 5 - 8 Minuten im Backrohr hell rösten; auf ein Tuch geben und die Schalen abreiben; die Nüsse fein reiben; die Eier trennen; mit dem Handmixer die Dotter mit Wasser und Zucker sehr schaumig schlagen; mit Backpulver gemischtes Mehl, Gewürze, Orangenkonfitüre, Rum, die bei milder Hitze aufgelöste Nougatmasse und die Haselnüsse zugeben; das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.

Die Eiklar zu Schnee schlagen und unter den Teig ziehen; den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen; die Oberfläche mit einer nassen Spachtel glätten; danach ca. 20 Minuten backen; mit einem Baumausstecher Bäumchen ausstechen; beide Kuvertüren zerlassen; mit Hilfe eines kleines Papierstanitzels Zickzack-Linien auf die Bäumchen ziehen.

Kommentare