Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12369
User Bewertungen

Heidelbeertaler

Schnell und einfach

Beerig, fruchtiges Heidelbeergebäck.

Heidelbeertaler

Beschreibung der Zubereitung

Für die Heidelbeertaler die Heidelbeeren waschen, verlesen und gut abtropfen lassen. Mehl und die Milch glatt rühren, Salz und Zucker beigeben und die Heidelbeeren einrühren. Öl in der Pfanne erhitzen, jeweils so viel Teig eingießen, dass gleich große Taler entstehen, dabei darauf achten, dass die Heidelbeeren vom Teig bedeckt sind, die Taler ausbacken, noch heiß auf Teller geben und die Heidelbeertaler mit Zucker bestreuen.

 

cholesterinarm, ballaststoffreich, reich an Eisen, reich an Zink, reich an Kalzium

 

Tipp: Bei TK-Heidelbeeren sollte der Teig etwas dicker sein, da beim Auftauen Wasser austritt, bei frischen Heidelbeeren den Teig flüssiger bereiten.

 

Kochen & Küche August 2016

 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
377
Kohlenhydrat-Gehalt
65.5
g
Cholesterin-Gehalt
6.8
mg
Fett-Gehalt
7.9
g
Ballaststoff-Gehalt
6.3
g
Protein-Gehalt
9.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
5.6

Kommentare