Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15457
User Bewertungen

Helga`s Apfelstrudel

Strudelteig: Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen u.zu einem halbfesten Teig kneten. Wenn sich der Teig von den Händen u.der Arbeitsfläche löst und glatt geworden ist, auf ein befettetes Teller legen und mit Öl bestreichen. Den Teig ca.30 Min. an einem warmen Ort rasten lassen. Nachher den Teig auf einem bemehlten

Beschreibung der Zubereitung

Für Helga`s Apfelstrudel zuerst den Strudelteig zubereiten. Dafür alle Zutaten in einer Schüssel vermischen u.zu einem halbfesten Teig kneten. Wenn sich der Teig von den Händen u.der Arbeitsfläche löst und glatt geworden ist, auf ein befettetes Teller legen und mit Öl bestreichen. Den Teig ca.30 Min. an einem warmen Ort rasten lassen. Nachher den Teig auf einem bemehlten Tuch zu einem rechteckigen Fleck ausrollen, mit der Hand so dünn wie möglich ausziehen. Die dickeren Teigränder wegschneiden und den Teig mit 2/3 der Fülle belegen. Die seitlichen Teigränder ca.2 cm zur Mitte einschlagen und mit Öl bestreichen. Mit Hilfe des Tuches den Strudel einrollen, auf ein befettetes Blech legen, mit zerlassener Butter bestreichen und im vorgeh. Rohr bei 180 Grad backen und anschl.mit Staubzucker bestreuen. Fülle: Äpfel waschen, schälen und mit der Reibe blättrig reiben. Butter schmelzen, die Brösel und den Zucker dazugeben und hell rösten. Die Schokolade grob hacken und alle Zutaten vermischen. (Auf den Teig kommen zuerst die gerösteten Brösel, danach das Apfelgemisch!)

Kommentare