Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11725
User Bewertungen

Hendl-Mandel-Laibchen mit gedünstetem Fenchelgemüse

(40 Min. ohne Garzeit)

„„Für die Farce das Hendlfleisch in Würfel schneiden und in einer Küchenmaschine mit den restlichen Zutaten cuttern, die Farce in eine Schüssel geben und kalt stellen.

„„Gelbe Rübe und Sellerie schälen und in ganz kleine Würfel schneiden.

Geflügelliebhaber erfreuen sich an diesen leichten aber geschmackvollen Hendl-Mandel-Laibchen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Farce für die Hendl-Mandel-Laibchen mit gedünstetem Fenchelgemüse das Hendlfleisch in Würfel schneiden und in einer Küchenmaschine mit den restlichen Zutaten cuttern, die Farce in eine Schüssel geben und kalt stellen.

Gelbe Rübe und Sellerie schälen und in ganz kleine Würfel schneiden.

Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz anrösten, danach auskühlen lassen.

Gemüse, Mandeln und Eidotter in die Farce einarbeiten und mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Masse mit feuchten Händen 8 kleine Laibchen formen.

Öl in einer geeigneten Pfanne erhitzen, Laibchen einlegen und auf beiden Seiten bei mäßiger Hitze hellbraun braten, danach warm stellen.

Für das Fenchelgemüse die Fenchelknollen putzen und der Länge nach halbieren, in einer geeigneten Kasserolle die Butter schmelzen, Fenchel einlegen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zimtpulver würzen, kurz rundum anbraten und mit etwas Suppe aufgießen, zugedeckt nicht zu weich dünsten, ab und zu wenden und wenn nötig mit Suppe aufgießen.

Die Hendl-Mandel-Laibchen mit gedünstetem Fenchelgemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.

Rezept: Kochen & Küche Februar 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
546.0
Kohlenhydrat-Gehalt
5.8
g
Cholesterin-Gehalt
247.0
mg
Fett-Gehalt
42.8
g
Ballaststoff-Gehalt
9.6
g
Protein-Gehalt
35.5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.2

Kommentare