Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11159
User Bewertungen

Hendlhaxen in Paprikasauce

(ca.

Als Beilagen Reis und grünen Salat servieren.

Hendlhaxen in Paprikasauce

Beschreibung der Zubereitung

Für die Hendlhaxen in Paprikasauce Pfefferoni entkernen und in dünne Ringe schneiden, Knoblauch und Zwiebeln fein schneiden, Paprika in feine Streifen schneiden, Hendlkeulen salzen und pfeffern.
Die Butter in einem geräumigen Topf erhitzen, die Hendlkeulen rundum anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Im Bratenrückstand die Zwiebeln glasig rösten, Paprikastreifen, Pfefferoni, Knoblauch und Paprikapulver beifügen und kurz mitrösten, mit Obers aufgießen. Die Hendlkeulen dazugeben und alles zusammen zugedeckt dünsten. 

Die Hendlhaxen in Paprikasauce anrichten und mit Petersilie bestreuen. 

für Diabetiker geeignet, glutenfrei, ballaststoffreich, reich an Eisen, reich an Zink

Kochen & Küche Oktober 2014, Margit Pratter (Leitring)

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
629
Kohlenhydrat-Gehalt
6.7
g
Cholesterin-Gehalt
219
mg
Fett-Gehalt
47.0
g
Ballaststoff-Gehalt
3.9
g
Protein-Gehalt
45.5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare