Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18118
User Bewertungen

Hendlragout

in Dunkelbiersauce mit knuspriger Hendlhaut

Dazu trinkt man das im Rezept verwendete Dunkelbier.

Hendlragout
Foto: A. Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

Für das Hendlragout in Dunkelbiersauce mit knuspriger Hendlhaut die Haut vom ausgelösten Keulenfleisch abziehen, auf einem tiefen, mit Backpapier ausgelegten Blech ausbreiten, leicht salzen, einen zweiten Bogen Backpapier darauflegen, mit einem zweiten Blech beschweren, die Haut im auf 200 °C Umluft vorgeheizten Backofen 15–20 Minuten knusprig braten.

Das ausgelöste Keulenfleisch in grobe Stücke schneiden und in einer Pfanne mit hohem Rand in 4 EL Öl rundum braun anbraten. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln, zum Fleisch geben, 2 Minuten mitbraten, dann Salz, Pfeffer und Zucker zugeben, mit Paprikapulver und Bohnenkraut bestreuen, kurz rösten, dann mit Bier ablöschen und aufkochen, mit Fond auffüllen und nicht zugedeckt 15–20 Minuten dicklich einkochen.

Geputzte Champignons in Scheiben schneiden, in einer großen Pfanne ohne Öl anbraten, salzen und beiseitestellen. Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett hellbraun anrösten, leicht salzen. Von den Kohlsprossen die Strünke großzügig abschneiden und die Blätter einzeln ablösen, im restlichen erhitzten Öl 2 Minuten bei mittlerer Hitze schwenken (Blätter sollen noch knackig sein!), salzen und warm stellen.

Die knusprige Hendlhaut aus dem Ofen nehmen, mit Küchenpapier abtupfen und in Stücke brechen. Die Pilze zum Hendlragout geben und aufkochen, abschmecken. Das Ragout mit Kohlsprossenblättern, der Knusperhaut und Rösthaferflocken auf vorgewärmten Tellern anrichten und das Hendlragout in Dunkelbiersauce mit knuspriger Hendlhaut  sofort servieren.

Rezept: Patrick Kraus-Füreder, Graz

Kochen & Küche Juni 2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
619
Kohlenhydrat-Gehalt
12.8
g
Cholesterin-Gehalt
232
mg
Fett-Gehalt
39.9
g
Ballaststoff-Gehalt
3.4
g
Protein-Gehalt
52.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare