Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11833
User Bewertungen

Herbstsalat mit Speckdressing

(20 Min.)

Für den Herbstsalat mit Speckdressing die Karotten und Petersilienwurzeln putzen, schälen und halbieren, die Sellerieknolle putzen, schälen und in Streifen schneiden.

Die Rote Rübe schälen, in Scheiben hobeln und kurz blanchieren.

günstig und ruck-zuck fertig.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Herbstsalat mit Speckdressing die Karotten und Petersilienwurzeln putzen, schälen und halbieren, die Sellerieknolle putzen, schälen und in Streifen schneiden.

Die Rote Rübe schälen, in Scheiben hobeln und kurz blanchieren.

Das Gemüse in einer Pfanne in erhitztem Bona Öl von beiden Seiten mehrere Minuten bei geschlossenem Deckel anbraten.

Den Lauch in Scheiben schneiden, den Radicchio waschen, in kleine Stücke zupfen und mit dem Gemüse auf einem Teller anrichten.

Für die Marinade den Speck in kleine Würfel schneiden, mit der fein gehackten Petersilie, dem Bona Öl und den übrigen Zutaten vermischen und abschmecken, den Salat damit marinieren und den Herbstsalat mit Speckdressing mit Sonnenblumenkernen garnieren. Wenn man vorgekochte Rote Rüben verwendet, spart man sich das Blanchieren.

Rezept: Kochen und Küche November 2015

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
765
Kohlenhydrat-Gehalt
13.9
g
Cholesterin-Gehalt
21.9
mg
Fett-Gehalt
74.9
g
Ballaststoff-Gehalt
7.9
g
Protein-Gehalt
9.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare