Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7377
User Bewertungen

Heringsplatte

mit Lachs und Shrimps

Heringsplatte mit Lachs und Shrimp in einer Sauerrahmmarinade.

Beschreibung der Zubereitung

Falls die Heringe stark gesäuert sein sollten, einige Stunden in kaltes Wasser legen; danach putzen, halbieren und für die Heringsplatte mit Lachs und Shrimps in 2 cm breite Streifen schneiden; Erdäpfel in Salzwasser kochen, schälen und in Würfel schneiden; Essiggurkerln in kleine Würfel schneiden; Kapern feinst hacken; Bohnen gut abtropfen lassen; Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Heringe mit Erdäpfeln und Bohnen gut vermengen.

 

Für die Marinade Sauerrahm mit Zwiebel, Essiggurkerln und Kapern glatt verrühren; mit Salz, Zucker, Essig und Öl würzen und zu den Salatzutaten geben; Salat sodann gründlich vermengen und zum Marinieren in den Kühlschrank stellen. Heringssalat und die angeführten Zutaten auf Blattsalaten anrichten und die Heringsplatte mit Lachs und Shrimps mit Salatgurke, Paradeiser und Dille garnieren.

 

Kochen & Küche Februar 2001

Kommentare