Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9808
User Bewertungen

Herrentorte, gefüllt mit Fisch

Das Backrohr auf 160 Grad vorheizen; aus den Teigzutaten einen Germteig bereiten, in die mit Butter ausgestrichene Tortenform füllen und nochmals gehen lassen; danach im Backrohr 25 Minuten backen; die ausgekühlte Germteigtorte quer in zwei Teile schneiden. Für die Fülle die Fischfilets in kleine Würfel schneiden, mit Zwiebeln, Senf, Ketchup und Crème fraîche vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

Kochen & Küche Februar 2007

Beschreibung der Zubereitung

Für die Herrentorte, gefüllt mit Fisch das Backrohr auf 160 Grad vorheizen; aus den Teigzutaten einen Germteig bereiten, in die mit Butter ausgestrichene Tortenform füllen und nochmals gehen lassen; danach im Backrohr 25 Minuten backen; die ausgekühlte Germteigtorte quer in zwei Teile schneiden. Für die Fülle die Fischfilets in kleine Würfel schneiden, mit Zwiebeln, Senf, Ketchup und Crème fraîche vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

Für den Kräutertopfen die Dotter durch ein Sieb streichen und mit den übrigen Zutaten in einer Schüssel gut verrühren. Die Fischfülle gleichmäßig auf die Schnittfläche des oberen Teiles der Torte verteilen und den zweiten Teil der Torte (mit der Schnittfläche nach unten) darauf setzen; zuletzt die Torte mit dem Kräutertopfen einstreichen, mit Gurkenscheiben, Paradeisscheiben und Eischeiben belegen und mit Basilikumkronen verzieren; nach ca. 1 Stunde die Herrentorte, gefüllt mit Fisch in Portionen schneiden.

Kommentare