Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6688
User Bewertungen

Himbeer-Eisbecher mit Schokoladesauce

Himbeeren putzen, waschen und gut abtropfen lassen; 250 g Himbeeren im Mixer pürieren und durch ein feines Sieb streichen; mit Staubzucker nach Geschmack süßen; Himbeersauce kaltstellen; restliche Himbeeren ebenfalls kaltstellen; Kochschokolade zerkleinern; Obers unter ständigem Rühren aufkochen und die Kochschokolade darin auflösen; Schokoladesauce warmstellen.

Kochen & Küche Juli 1998

Beschreibung der Zubereitung

Für den Himbeer-Eisbecher mit Schokoladesauce die Himbeeren putzen, waschen und gut abtropfen lassen; 250 g Himbeeren im Mixer pürieren und durch ein feines Sieb streichen; mit Staubzucker nach Geschmack süßen; Himbeersauce kaltstellen; restliche Himbeeren ebenfalls kaltstellen; Kochschokolade zerkleinern; Obers unter ständigem Rühren aufkochen und die Kochschokolade darin auflösen; Schokoladesauce warmstellen.
Die Hälfte des Vanilleeises, mit einem Eisportionierer, zu gleichen Teilen in geeignete Gläser füllen; die Himbeeren beifügen (einige Himbeeren zum Garnieren bereithalten); die Himbeersauce darübergießen und das restliche Vanilleeis darauf verteilen; mit etwas Kirschwasser verfeinern.
Vor dem Servieren die Schokoladesauce auf das Vanilleeis träufeln und den Himbeer-Eisbecher mit Schokoladesauce mit den bereitgehaltenen Himbeeren garnieren.

Kommentare