Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8398
User Bewertungen

Himbeer-Kaltschale

Die Himbeeren waschen, mit dem Zucker vermengen und einmal aufkochen lassen; danach durch ein feines Sieb streichen und erkalten lassen; mit Himbeerlikör und Vanillezucker verrühren und kalt stellen; vier Dessertschalen vorkühlen.

Kochen & Küche Juli 2002

Beschreibung der Zubereitung

Für die Himbeer-Kaltschale die Himbeeren waschen, mit dem Zucker vermengen und einmal aufkochen lassen; danach durch ein feines Sieb streichen und erkalten lassen; mit Himbeerlikör und Vanillezucker verrühren und kalt stellen; vier Dessertschalen vorkühlen.

Den Sauerrahm glatt versprudeln und mit dem Himbeerpüree gut verrühren; wenn erforderlich mit noch etwas Himbeerlikör, Zitronensaft oder Zucker (je nach Süße der Früchte) verfeinern; Gelatine in kaltem Wasser vorweichen, ausdrücken und in ganz wenig warmem Wasser auflösen; sodann unter das Himbeerpüree rühren; dieses in die vorgekühlten Schalen aufteilen und für kurze Zeit kühl stellen; vor dem Servieren mit Schokoladespänen und Himbeeren garnieren und die Himbeer-Kaltschale zuletzt mit Staubzucker bestreuen.

Kommentare