Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17493
User Bewertungen

Himbeerdalken

Pfannkuchen mit Himbeeeren

Die Himbeerdalken können natürlich auch mit anderen Beeren zubereitet werden.

Himbeerdalken

Beschreibung der Zubereitung

Für die Himbeerdalken die Eier trennen, 5 Dotter mit dem gesiebten Mehl, Milch, Vanille- und Staubzucker glatt versprudeln, danach einige Minuten rasten lassen.

 

Die Himbeeren waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen, mit Kristallzucker und Rum vermengen. Die Eiklar mit Salz zu steifem Schnee schlagen und mit den Himbeeren unter die Dottermasse heben.

 

In einer Pfanne Butter erhitzen und mit einem kleinen Schöpfer kleine Portionen vom Teig eingießen (mit genügend Abstand zueinander), bei mittlerer Hitze beidseitig goldbraun backen, danach herausnehmen und warm halten, den Vorgang so oft wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

 
 
Die Himbeerdalken anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit Himbeersauce, frischen Himbeeren und Melisseblättchen garnieren.
 
 
Kochen & Küche September 2017

 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
508
Kohlenhydrat-Gehalt
62.3
g
Cholesterin-Gehalt
317
mg
Fett-Gehalt
19.9
g
Ballaststoff-Gehalt
9.8
g
Protein-Gehalt
14.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
5

Kommentare