Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7971
User Bewertungen

Hirschschnitzel

Pilze putzen, zusammen mit der Zwiebel fein hacken. Im Stieltopf die Butter erhitzen, Pilze und Zwiebel anbraten und im eigenen Saft schmoren. Mit Pfeffer und Salz würzen. Flüssigkeit einkochen, bis die Masse fast trocken ist. Sahne mit Eigelb verrühren, zur Pilzmasse geben und erhitzen, dann erkalten lassen. Hälfte der Petersilie untermischen. Backofen auf 200 Grad vorheizen.

mit Pilzfülle

Beschreibung der Zubereitung

Für die Hirschschnitzel die Pilze putzen, zusammen mit der Zwiebel fein hacken. Im Stieltopf die Butter erhitzen, Pilze und Zwiebel anbraten und im eigenen Saft schmoren. Mit Pfeffer und Salz würzen. Flüssigkeit einkochen, bis die Masse fast trocken ist. Sahne mit Eigelb verrühren, zur Pilzmasse geben und erhitzen, dann erkalten lassen. Hälfte der Petersilie untermischen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Hirschschnitzel mit der Pilzmasse füllen, mit den Zahnstochern verschließen, pfeffern und salzen. Butterschmalz im Bräter erhitzen, Schnitzel von beiden Seiten anbraten. Bei geschlossenem Deckel in den Backofen setzten und 12 bis 15 Minuten braten. Käse, Semmelbrösel und Eigelb vermischen und auf die Schnitzel verteilen. Bei Oberhitze überkrusten lassen. Die fertigen Hirschschnitzel mit Petersilie bestreuen.

Kommentare