Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11098
User Bewertungen

Hirschschnitzel mit frischen Steinpilzen in Cognac-Rahmsauce

Als Beilage passen Erdäpfelknödel oder gebratene Polentascheiben ideal dazu.

Hirschschnitzel mit frischen Steinpilzen in Cognac-Rahmsauce

Beschreibung der Zubereitung

Für die Hirschschnitzel mit frischen Steinpilzen in Cognac-Rahmsauce den Speck kleinwürfelig schneiden und in einer heißen Pfanne ausbraten lassen, wieder herausnehmen, ½ EL Butterschmalz in die Pfanne geben, die gewürzten Hirschschnitzel darin beidseitig anbraten, herausnehmen und in Alufolie gewickelt im Backofen bei 100 °C warm halten. Den Bratensatz rasch mit Cognac ablöschen, danach mit Fond oder Rindsuppe aufgießen, die Gewürze und die Preiselbeeren dazugeben und einreduzieren, dann durch ein Sieb passieren.
 
Die klein geschnittene Zwiebel in ½ EL Butterschmalz andünsten, die geschnittenen Steinpilze dazugeben und etwas mitdünsten, dann die Cognacreduktion zugeben. Rahm mit etwas Mehl verrühren und in die Sauce rühren,damit eine schön sämige Sauce entsteht (bei Bedarf noch etwas Fond oder Suppe hinzufügen), zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Sauce mit den Schnitzeln auf Tellern anrichten. Als Beilage zum Hirschschnitzel mit frischen Steinpilzen in Cognac-Rahmsauce passen Erdäpfelknödel oder gebratene Polentascheiben.

Kochen & Küche August, Rezept: Werner Krexhammer Altaussee (Stmk.), Foto:  A. Jungwirth

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
527
Kohlenhydrat-Gehalt
12.1
g
Cholesterin-Gehalt
142
mg
Fett-Gehalt
30.4
g
Ballaststoff-Gehalt
5.3
g
Protein-Gehalt
48.6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare