Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17480
User Bewertungen

Hirsespätzle mit Gemüsesugo

Selbst gemachte Spätzle aus Hirse

Vegetarisches Gemüsegericht mit Spätzle.

Beschreibung der Zubereitung

1. Für die Hirsespätzle mit Gemüsesugo das Hirse- und das Weizenvollkornmehl mit der Milch, den Eiern, Kräutersalz und Muskatnuss vermengen, den Teig ca. 30 Minuten stehen lassen.

2. In der Zwischenzeit für das Sugo die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein schneiden, das Gemüse waschen, putzen und in Streifen schneiden, die Kräuter waschen und fein hacken.

3. In einer Pfanne das Sonnenblumenöl erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin anschwitzen, das zerkleinerte Gemüse und das Paradeisermark zugeben, kurz mitrösten und mit dem Mehl stauben, danach mit der Gemüsesuppe aufgießen und mit Oregano, Kräutersalz und Pfeffer würzen.
 
4. Alles aufkochen lassen, die Hitze reduzieren, gut durchrühren und kurz köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist, Sugo abschmecken und mit der Crème fraîche und dem Basilikum verfeinern.
 
5. Für die Spätzle reichlich Wasser aufkochen, salzen und den Teig durch ein Spätzlesieb in das Wasser einkochen, dabei ab und zu umrühren.
 
6. Sobald die Spätzle an der Oberfläche schwimmen, noch 2 Minuten köcheln lassen, abseihen und in einer Pfanne in der zerlassenen Butter schwenken, dann die Hirsespätzle mit Gemüsesugo sofort servieren.
 

Kochen & Küche September 2017

 

Baumgartner-Dinkel-Amarant-Quinoa-Co-555x741.jpgISBN 978-3-7020-1651-7
Bernadette Baumgartner / Birgit Hauer / Christine Mahringer-Eder / Eva Mayrwöger / Anna Obermayr
DINKEL, AMARANT, QUINOA & CO. Korngesunde Köstlichkeiten
176 Seiten, durchgehend farbig bebildert, 21 x 28 cm, Hardcover € 19,90
HIER BESTELLEN!

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
537
Kohlenhydrat-Gehalt
69
g
Cholesterin-Gehalt mg
Fett-Gehalt
24
g
Ballaststoff-Gehalt g
Protein-Gehalt
14
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4.5

Kommentare