Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15417
User Bewertungen

Hollerröster mit Joghurtnockerl

Holler mit Wasser, Zucker, entkernten Zwetschken und geschälten entkernten Apfel weich kochen mit Maizena eindicken und kaltstellen. Joghurt mit Topfen, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft glattrühren. Blattgelantine einweichen, im erwärmten Rum auflösen und zur Joghurtcreme rühren. Sofort das steifgeschlagene Obers einheben. Masse stehen lassen bis zum erstarren.

Beschreibung der Zubereitung

Für Hollerröster mit Joghurtnockerl Holler mit Wasser, Zucker, entkernten Zwetschken und geschälten entkernten Apfel weich kochen mit Maizena eindicken und kaltstellen. Joghurt mit Topfen, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft glattrühren. Blattgelantine einweichen, im erwärmten Rum auflösen und zur Joghurtcreme rühren. Sofort das steifgeschlagene Obers einheben. Masse stehen lassen bis zum erstarren. Hollerröster auf Teller oder in Gläser geben. Aus der Joghurtmasse mit Löffel Nockerl stechen auf dem Röster anrichten und die Hollerröster mit Joghurtnockerl mit Minzeblättern garnieren.

Kommentare