Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7979
User Bewertungen

Holundergelee

Harmonie und Geschmack

Beschreibung der Zubereitung

Für das Holundergelee entsaften Sie die Beeren ohne Zucker im Dampfentsafter, und messen Sie dann die Saftmenge ab. Vermengen Sie den Saft im Einkochtopf mit dem Gelierzucker und kochen Sie die Masse die vorgegebene Kochzeit. Nach erfolgter Gelierprobe das Holundergelee siedendheiß in die vorbereiteten Gläser füllen, verschließen und die Gläser umdrehen.

Tipp: Innländerrum harmoniert sehr gut mit dem Geschmack von Holunder. Geben Sie vor dem Abfüllen noch 2 cl Inländerrum zur Holundermasse und füllen Sie das Gelee anschließend ab.

Kommentare