Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11738
User Bewertungen

Honig-Pflaumen

Die Pflaumen waschen und mit einer Spicknadel oder einem Zahnstocher einige Male einstechen, damit sie nicht aufplatzen. Den Weißwein, die Gewürze und 3 EL Honig aufkochen. Die Pflaumen beigeben und 2-3 Minuten ziehen lassen.

Die Honig-Pflaumen passen gut zu süßen Aufläufen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Honig-Pflaumen die Pflaumen waschen und mit einer Spicknadel oder einem Zahnstocher einige Male einstechen, damit sie nicht aufplatzen. Den Weißwein, die Gewürze und 3 EL Honig aufkochen. Die Pflaumen beigeben und 2-3 Minuten ziehen lassen.

Die Früchte herausnehmen und in ein vorbereitetes Glas geben. Die verbleibende Flüssigkeit bis fast zur Hälfte einkochen lassen und vom Herd nehmen. Den restlichen Honig dazugeben, verrühren und lauwarm über die Pflaumen gießen. Mindestens 1 Tag im Kühlschrank ziehen lassen und die Honig-Pflaumen innerhalb von 1 Woche aufbrauchen.

Anstelle von Pflaumen können auch feste Ringlotten verwendet werden. Sind die Früchte größer, können sie nach dem Erhitzen halbiert und entkernt werden.

Kommentare