Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15228
User Bewertungen

Honig-Schnitten

Aus den Teigzutagen einen Mürbteig be- reiten, 1/2 Stunde rasten lassen, aus- rollen und 1 Blech damit belegen und nicht ganz fertig backen. Für den Belag Honig, Butter u.Zucker erwärmen, gut verrühren, dann die Nüsse daruntermengen. Masse auf den noch nicht ganz fertig gebackenen Mürbteigboden streichen und fertig backen. Die Nußmasse soll noch hell sein.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Honig-Schnitten aus den Teigzutagen einen Mürbteig be- reiten, 1/2 Stunde rasten lassen, aus- rollen und 1 Blech damit belegen und nicht ganz fertig backen. Für den Belag Honig, Butter u.Zucker erwärmen, gut verrühren, dann die Nüsse daruntermengen. Masse auf den noch nicht ganz fertig gebackenen Mürbteigboden streichen und die Honig-Schnitten fertig backen. Die Nussmasse soll noch hell sein. Noch heiß in kleine Schnitten schneiden.

Kommentare