Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8112
User Bewertungen

Honigbusserln

Das Mehl auf ein Nudelbrett geben, Eier, Zucker, Honig, Natron, die Zitronenschale und Gewürznelkenpulver gut zu einem Teig verkneten.
Aus dem Teig kleine Kugeln formen, diese in ein zerschlagenes Ei und dann in Kristallzucker tauchen und bei ca. 160 °C 8–10 Minuten backen.

Dies war das Lieblingsrezept meiner Tante (sie wäre heute schon über 100 Jahre alt) und auch von uns.

von Gertraud Isak aus Irnfritz (NÖ)

Beschreibung der Zubereitung

Für die Honigbusserln das Mehl auf ein Nudelbrett geben, Eier, Zucker, Honig, Natron, die Zitronenschale und Gewürznelkenpulver gut zu einem Teig verkneten.
Aus dem Teig kleine Kugeln formen, diese in ein zerschlagenes Ei und dann in Kristallzucker tauchen und die Honigbusserln bei ca. 160 °C 8–10 Minuten backen.

Dies war das Lieblingsrezept meiner Tante (sie wäre heute schon über 100 Jahre alt) und auch von uns.

Kommentare