Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8077
User Bewertungen

Hühnerbrustfilets in Pistazienkruste

 

• Die Hühnerbrustfilets abspülen und eventuelle Fettreste abschneiden. Die Filets quer so einschneiden, dass man sie auseinanderklappen kann.
• Die Hühnerscheiben aufklappen und vorsichtig zwischen einer Folie plattieren (mit den Handballen flach klopfen). Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Beschreibung der Zubereitung

• Für die Hühnerbrustfilets in Pistazienkruste die Hühnerbrustfilets abspülen und eventuelle Fettreste abschneiden. Die Filets quer so einschneiden, dass man sie auseinanderklappen kann.
• Die Hühnerscheiben aufklappen und vorsichtig zwischen einer Folie plattieren (mit den Handballen flach klopfen). Mit Salz und Pfeffer würzen.
• Die Pistazien fein hacken und die halbe Menge davon auf die Hühnerbrustfilets geben. Den Käse in 4 Stücke schneiden und ebenfalls darauflegen.
• Anschließend die Hühnerbrustfilets zusammenklappen und, wenn nötig, mit einem Holzspießchen fixieren.
• Das Eiweiß/Eiklar in einer Schüssel verquirlen. Die Filets zuerst in Mehl, dann in Eiweiß/Eiklar und dann in den restlichen Pistazien wenden und die Pistazien fest andrücken.
• Die Filets in heißem Öl bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten braten. Die Orangen auspressen.
• Die Filets aus der Pfanne nehmen und im Backofen warm stellen. Die Hühnersuppe und den Orangensaft in den Bratrückstand gießen, aufkochen und mit Stärkemehl binden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
• Die Sauce mit den Hühnerfilets anrichten und die Hühnerbrustfilets in Pistazienkruste mit Orangenscheiben garnieren.

 

Kommentare