Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8021
User Bewertungen

Hühnerfilet in Currysauce mit Mangoreis

• Die Butter in einem kleinen Topf erhitzen.
• Den Reis waschen und in der heißen Butter kurz andünsten, salzen und mit Wasser aufgießen, kurz aufkochen lassen. Hitze herunterdrehen den Reis 15 Minuten quellen lassen.
• Die Mango schälen und in kleine Stücke schneiden. Unter den Reis geben und weitere 5 Minuten dünsten lassen.

Beschreibung der Zubereitung

• Für das Hühnerfilet in Currysauce mit Mangoreis die Butter in einem kleinen Topf erhitzen.
• Den Reis waschen und in der heißen Butter kurz andünsten, salzen und mit Wasser aufgießen, kurz aufkochen lassen. Hitze herunterdrehen den Reis 15 Minuten quellen lassen.
• Die Mango schälen und in kleine Stücke schneiden. Unter den Reis geben und weitere 5 Minuten dünsten lassen.
• Die Hühnerfiletstücke waschen und trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und etwas Curry einreiben.
• Das Öl in der Pfanne erhitzen, die Filetstücke darin beidseitig krustig anbraten.
• Hühnerfiletstücke aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
• Restlichen Curry und Cayennepfeffer in den Bratensatz einrühren und kurz andünsten. Mit Suppe und Obers aufgießen und gut einkochen lassen.
• Die Hühnerfilets in der Sauce auf Tellern anrichten und das Hühnerfilet in Currysauce mit Mangoreis servieren.
 

Kommentare