Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7502
User Bewertungen

Hühnerfilets im Salatblatt gegrillt

Vorbereitung:
Die Zitrone abreiben und auspressen; Knoblauch schälen und pressen; Petersilie und Minze waschen, trockentupfen und fein hacken; Öl mit Zitronensaft, Zitronenschale, Knoblauch, Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren; Hühnerfilets zwischen einer Klarsichtfolie leicht plattieren und mit der Gewürzmischung an beiden Seiten bestreichen.

Zubereitung:

Kochen & Küche Juni 2001

Beschreibung der Zubereitung

Vorbereitung:
Für die Hühnerfilets im Salatblatt gegrillt die Zitrone abreiben und auspressen; Knoblauch schälen und pressen; Petersilie und Minze waschen, trockentupfen und fein hacken; Öl mit Zitronensaft, Zitronenschale, Knoblauch, Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren; Hühnerfilets zwischen einer Klarsichtfolie leicht plattieren und mit der Gewürzmischung an beiden Seiten bestreichen.

Zubereitung:
Salatblätter waschen; dicke Rippen herausschneiden; Salatblätter auf einem Küchentuch trockentupfen; Hühnerfilets zuerst mit den Salatblättern und dann mit den Speckscheiben umwickeln; auf dem nicht zu heißen Grill unter Wenden (je nach Größe ingesamt ca. 10 - 15 Minuten) grillen; zu den Hühnerfilets im Salatblatt gegrillt passen gegrillte Melanzane- Zucchini- und Erdäpfelscheiben.

Tipp:
Hühnerfleisch nicht zu lange grillen, damit das Fleisch saftig bleibt.

Kommentare