Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7693
User Bewertungen

Hühnerlebersalat mit schwarzen Trüffeln

Vorbereitung:
Die Erdäpfel kochen, schälen und in Scheiben schneiden; die Radieschen fein schneiden; die Gurken schälen und fein schneiden; die Paradeiser blanchieren, enthäuten und in kleine Würfel schneiden; die Salate putzen und waschen; die Kräuter fein hacken; die Hühnerleber sauber putzen und auf Küchenpapier legen; das Backrohr auf 160 Grad vorheizen.

Zubereitung:

Kochen & Küche Dezember 2004

Beschreibung der Zubereitung

Vorbereitung:
Für den Hühnerlebersalat mit schwarzen Trüffeln die Erdäpfel kochen, schälen und in Scheiben schneiden; die Radieschen fein schneiden; die Gurken schälen und fein schneiden; die Paradeiser blanchieren, enthäuten und in kleine Würfel schneiden; die Salate putzen und waschen; die Kräuter fein hacken; die Hühnerleber sauber putzen und auf Küchenpapier legen; das Backrohr auf 160 Grad vorheizen.

Zubereitung:
Das Erdnussöl erhitzen; die Leberstücke darin beidseitig anbraten; danach 2-3 Minuten in das Backrohr stellen; Salatblätter, Erdäpfelscheiben und Gemüse nach Wunsch marinieren und auf Tellern anrichten; die Leberstücke leicht salzen und pfeffern; je drei Stück auf den Salat setzen und die Trüffeln darüber hobeln; den Hühnerlebersalat mit schwarzen Trüffeln nach Belieben mit den Kräutern bestreuen.

Kommentare