Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8784
User Bewertungen

Hühnersuppe mit Ebly und Zitrone

Die Hühnersuppe aufkochen, Ebly darin 10 Minuten garen; den Lauch putzen, waschen und in Streifen schneiden; die Karotten putzen, waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden; Hühnerbrustfilet kalt abspülen, ebenfalls in dünne Streifen schneiden und mit dem Gemüse in die Suppe geben.

Kochen & Küche Juni 2003

Beschreibung der Zubereitung

Für Hühnersuppe mit Ebly und Zitrone die Hühnersuppe aufkochen, Ebly darin 10 Minuten garen; den Lauch putzen, waschen und in Streifen schneiden; die Karotten putzen, waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden; Hühnerbrustfilet kalt abspülen, ebenfalls in dünne Streifen schneiden und mit dem Gemüse in die Suppe geben.

Alles 10 Minuten fertig kochen; die Knoblauchzehe pressen; Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und -saft, dem Knoblauch und Zucker würzen; die Dotter mit 5 EL Suppe verquirlen und unterrühren; danach nicht mehr kochen lassen; die Suppe in geeignete Teller gießen und vor dem Servieren die Hühnersuppe mit Ebly und Zitrone mit Schnittlauch bestreuen. 

Kommentare