Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8565
User Bewertungen

Hühnersuppe mit geräucherter Zunge

(ca. 40 Min., Kochzeit ca. 60 Min.)
Das Huhn mit dem gewaschenen, geputzten bzw. geschälten Suppengrün in 1 1/2 l Salzwasser zustellen und bei geringer Hitze weich köcheln lassen.

für Diabetiker geeignet

Hühnersuppe mit geräucherter Zunge

Beschreibung der Zubereitung

Für die Hühnersuppe mit geräucherter Zunge das Huhn mit dem gewaschenen, geputzten bzw. geschälten Suppengrün in 1 1/2 l Salzwasser zustellen und bei geringer Hitze weich köcheln lassen.
Die Suppe abseihen und entfetten, 1 l abmessen, die geschälten, geraspelten Karotten sowie die geschälten, feinwürfelig geschnittenen Paradeiser hineingeben, wieder auf den Herd stellen und so lange köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
In der Zwischenzeit das Hühnerfleisch auslösen, erkalten lassen und in feine Streifen schneiden, die Räucherzunge ebenfalls in feine Streifen schneiden. Die Butter erhitzen und das Mehl darin anschwitzen, das Paradeismark beifügen und kurz mitrösten, mit einem Schuss Wasser aufgießen, gut verrühren, dann die Suppe mit dem Gemüse dazugießen, mit dem Mixstab pürieren, die Suppe noch etwa 10 Minuten köcheln lassen, zuletzt die Hühnersuppe mit geräucherter Zunge mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zungenstreifen zusammen mit dem Hühnerfleisch in die Suppe geben und einige Minuten ziehen lassen, vor dem Servieren die Suppe mit Petersilie bestreuen.

Kochen und Küche September 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
345
Kohlenhydrat-Gehalt
6.7
g
Cholesterin-Gehalt
118
mg
Fett-Gehalt
22.9
g
Ballaststoff-Gehalt
2.2
g
Protein-Gehalt
28.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare