Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14939
User Bewertungen

Huhn in Sauce

Das Huhn von der Haut befreien, zerlegen und würzen. Huhn in Mehl tauchen und die Teile in heißem Fett abbraten. Gehackte Zwiebel anrösten, mit dem Orangensaft und etwas Wasser aufgießen. Danach Knoblauch, Paradeismark, Ketchup und Rotwein beigeben. Das Huhn hinein- geben und weich dünsten. Wenn nötig, den Saft mit etwas Mehl binden und nochmals aufkochen lassen und abschmecken.

Beschreibung der Zubereitung

Für Huhn in Sauce das Huhn von der Haut befreien, zerlegen und würzen. Huhn in Mehl tauchen und die Teile in heißem Fett abbraten. Gehackte Zwiebel anrösten, mit dem Orangensaft und etwas Wasser aufgießen. Danach Knoblauch, Paradeismark, Ketchup und Rotwein beigeben. Das Huhn hinein- geben und weich dünsten. Wenn nötig, den Saft mit etwas Mehl binden und nochmals aufkochen lassen und abschmecken. Das Gericht kann man auch mit Truthahn und Hasenfleisch machen, als Beilage zum Huhn in Sauce Reis, Kartoffeln, Nudeln oder Knödel usw. und natürlich Salat. Guten Appetit wünscht Diendorfer Herta.

Kommentare