Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16732
User Bewertungen

Indische Linsensuppe

mit Süßkartoffeln

Die Suppe eignet sich hervorragend als Abendmahlzeit an kalten Wintertagen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die indische Linsensuppe die Linsen gründlich waschen und abtropfen lassen, Zwiebel und Süßkartoffel schälen und in feine Würfel schneiden, Dörrzwetschken in feine Streifen schneiden, Apfel waschen, vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls in Würfel schneiden (nicht schälen).

In einem Topf das Kokosöl erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten, Linsen und Wasser hinzufügen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Gewürze, Orangen- und Zitronensaft, Süßkartoffelwürfel, Kokosmilch, Zwetschkenstreifen und Apfelwürfel hinzufügen und weitere 10 Minuten auf kleinster Stufe köcheln lassen.

Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 5 Minuten bei geschlossenem Deckel ziehen lassen – nicht mehr kochen.

Die indische Linsensuppe eignet sich hervorragend als Abendmahlzeit an kalten Wintertagen – sie wärmt innerlich durch ihre leichte Schärfe, sättigt und liefert wertvolles pflanzliches Eiweiß. Mit ihren verdauungsfördernden Gewürzen stellt sie eine gesunde Abwechslung zur üblichen Jause mit Brot, Wurst und Käse dar.

Kochen & Küche Februar 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
289
Kohlenhydrat-Gehalt
50.2
g
Cholesterin-Gehalt
50
mg
Fett-Gehalt
6.4
g
Ballaststoff-Gehalt
10.8
g
Protein-Gehalt
12.2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3.0

Kommentare