Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8628
User Bewertungen

Ingwerbraten mit Ananaskraut

Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; Knoblauch schälen und zerdrücken; das Fleisch in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden; mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Knoblauch würzen; Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden.

Kochen & Küche Februar 2003

Beschreibung der Zubereitung

Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; Knoblauch schälen und zerdrücken; das Fleisch in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden; mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Knoblauch würzen; Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden.

In einer feuerfesten Pfanne das Kokosfett erhitzen und das Fleisch darin beidseitig anbraten; Ingwer beifügen und mitrösten lassen; unter häufigem Begießen mit etwas Suppe im Backrohr fertig braten.

Die Ananasstücke abtropfen lassen; Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden; das Öl erhitzen und die Zwiebelringe darin hell rösten; Mehl beifügen, kurz mitrösten und mit Weißwein ablöschen; das Kraut zugeben, mit Lorbeerblatt und Wacholderbeeren würzen und zugedeckt weich köcheln lassen; zuletzt die Ananasstückchen untermengen; das Kraut mit dem Fleisch auf einer vorgewärmten Platte anrichten und sehr heiß servieren.

ERGIBT 4 PORTIONEN

Kommentare