Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14416
User Bewertungen

Jägerauflauf

Spätzle: Alle Zutaten kurz vermischen, gleich mittels Sieb in kochendes Salzwasser geben und 2 min. kochen lassen. Abseihen, abschrecken und in 5 dag Butter schwenken.

Beschreibung der Zubereitung

Spätzle: Alle Zutaten kurz vermischen, gleich mittels Sieb in kochendes Salzwasser geben und 2 min. kochen lassen. Abseihen, abschrecken und in 5 dag Butter schwenken.

Fülle: Kleinwürfelig geschnittene Zwiebel in Fett anrösten, Faschiertes zugeben, Wurzelwerk fein gerieben, alles gut durchrösten mit Wein aufgießen, würzen, Pelati zugeben und ca. 20 Minuten kochen evt. etwas Stauben und abschmecken.

Bechamel: Margarine zerlassen, Mehl zugeben, und leicht anschwitzen, kalte Milch zugeben und mit dem Schneebesen gut verrühren, aufkochen, würzen und Reibkäse zugeben. Vorbereitung der Form: Form befetten und bebröseln, lagenweise Spätzle, Faschiertes und Bechamel einfüllen, die letzte Lage bildet Bechamel und Butterflocken. Beim 200 °C ca. den Jägerauflauf 30 Minuten gratinieren.

Kommentare