Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10434
User Bewertungen

Jägerfleisch

(ca. 20 Min., Garzeit ca. 45 Min.) Rindfleisch in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, fein schneiden und in Butter anrösten, die Pilze putzen, in Stücke schneiden, mitrösten. Essiggurkerln und Petersilie fein schneiden, mit Kapern, Sardellenenpaste und den Gewürzen zu den Pilzen geben. Alles kurz dünsten und mit 1–2 EL Wasser abschrecken.

Rezept: Michaela Haunold, Kochen & Küche Oktober 2012

Beschreibung der Zubereitung

Für das Jägerfleisch das Rindfleisch in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, fein schneiden und in Butter anrösten, die Pilze putzen, in Stücke schneiden, mitrösten. Essiggurkerln und Petersilie fein schneiden, mit Kapern, Sardellenenpaste und den Gewürzen zu den Pilzen geben. Alles kurz dünsten und mit 1–2 EL Wasser abschrecken. Anschließend das Rindfleisch hinzugeben und scharf anbraten, mit Suppe aufgießen, ca. 35 Minuten weich dünsten und mit Sojamehl binden. Anstatt Rindfleisch kann für das Jägerfleisch auch Kalbfleisch verwendet werden, jedoch muss dann kräftiger gewürzt werden.

glutenfrei, laktosefrei, fruktosearm

Gesund genießen Oktober 2012

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
382
Kohlenhydrat-Gehalt
5.5
g
Cholesterin-Gehalt
149
mg
Fett-Gehalt
13.3
g
Ballaststoff-Gehalt
5.3
g
Protein-Gehalt
59.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare