Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9189
User Bewertungen

Jungspinat-Salat mit Steingarnelen

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; den Spinat verlesen, entstielen, waschen und vorsichtig trocknen; die Garnelen waschen, bis zum Schwanz durchschneiden und den Darm entfernen; anschließend die Garnelen in einer Pfanne mit erhitztem Öl auf der Schalenseite scharf anbraten; danach in das Backrohr geben und einige Minuten fertig braten; alle Dressingzutaten gut verrühren.

Kochen & Küche Mai 2004

Beschreibung der Zubereitung

Für den Jungspinat-Salat mit Steingarnelen das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; den Spinat verlesen, entstielen, waschen und vorsichtig trocknen; die Garnelen waschen, bis zum Schwanz durchschneiden und den Darm entfernen; anschließend die Garnelen in einer Pfanne mit erhitztem Öl auf der Schalenseite scharf anbraten; danach in das Backrohr geben und einige Minuten fertig braten; alle Dressingzutaten gut verrühren.

Die Radieschen waschen und in feine Streifen schneiden; die Bärlauchblätter ebenfalls waschen und in feine Streifen schneiden; den Spinat in die Mitte vorbereiteter Teller geben und mit den Radieschenstreifen bestreuen; die Garnelen daneben setzen und mit Bärlauch bestreuen; zuletzt das Dressing vorsichtig über den Salat träufeln und den Jungspinat-Salat mit Steingarnelen mit Meersalz bestreuen. 

Kommentare