Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18629
User Bewertungen

Juniper Mocktail

mit Wacholdersirup

Ein herrlicher Cocktail mit Tonic Water und Wacholderbeerensirup.

Foto: Sarah Thor-Diem

Beschreibung der Zubereitung

Wacholdersirup

Für den Wacholdersirup 3 Tage vorher die Wacholderbeeren mit den Koriandersamen und den Pfefferkörnern in 500 ml Wasser aufkochen und 30 Minuten auf niedrigster Herdstufe ziehen lassen, beiseitestellen. Die Zitrusfrüchte gründlich waschen, abtrocknen und mit einem Gemüseschäler
schälen (die weiße Innenschale nicht mitschälen, sonst wird es bitter!).

 

Das Gewürzwasser durch ein Sieb in ein zweites Gefäß abgießen, die Gewürze zu einer groben Paste mörsern oder zerkleinern. Das Gewürzwasser zurück in den Kochtopf geben, die Schalen der Zitrusfrüchte hinzufügen und alles erneut zum Kochen bringen, dabei den Zucker einrühren und so lange rühren, bis er sich vollständig aufgelöst hat.

 

Wenn der Zuckersirup kocht, die Gewürzpaste einrühren, den Topf zudecken und alles bei geringer Hitze ca. 6 Minuten köcheln lassen. Danach den Topf vom Herd nehmen und den Sirup abgedeckt 2 Tage
im Kühlschrank durchziehen lassen. Am Vortag den Sirup durch ein Passiertuch in einen zweiten Topf abgießen und die Gewürze fest ausdrücken. Den Wacholdersirup noch einmal aufkochen, heiß in sterilisierte Flaschen füllen und diese fest verschließen, kühl und dunkel lagern.

 

Juniper Mocktail

Für den Juniper Mocktail einige Eiswürfel in schönen Gläsern verteilen, jeweils 4 cl Wacholdersirup über die Eiswürfel gießen und mit je 200 ml eisgekühltem Tonic Water auffüllen, mit Orangenschalen und Wacholderbeeren garnieren.

Kommentare