Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6599
User Bewertungen

Käseomelett mit Erdäpfeln

Erdäpfel kochen, schälen und in kleine Würfel schneiden; Emmentaler Käse ebenfalls in kleine Würfel schneiden; Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden; Zwiebel schälen und feinst hacken. Petersilie waschen und klein hacken.

Kochen & Küche April 1998

Beschreibung der Zubereitung

Für das Käseomelett mit Erdäpfeln Erdäpfel kochen, schälen und in kleine Würfel schneiden; Emmentaler Käse ebenfalls in kleine Würfel schneiden; Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden; Zwiebel schälen und feinst hacken. Petersilie waschen und klein hacken.
Rohr auf 220 Grad erhitzen; Butter in einer geeigneten Omelettenpfanne erhitzen; Zwiebel und Erdäpfel darin anbraten, Knoblauch beifügen, kurz mitrösten; mit Salz und Pfeffer würzen. Eier mit Salz gut versprudeln, Käse dazugeben; diese Masse rasch in die Pfanne gießen, Hitze etwas reduzieren und das Omelett schön anbacken lassen; sodann im Rohr einige Minuten überbacken.
Vor dem Servieren das Käseomelett zusammenklappen und mit geriebenem Käse und gehackter Petersilie bestreuen.

Kommentare