Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8394
User Bewertungen

Käseröllchen auf Blattsalat

Das Ei hart kochen, abschrecken, schälen und fein hacken; das Lauchblatt in Salzwasser blanchieren, abschrecken und in lange Bänder schneiden; Zucchino und Austernpilze putzen und in kleine Stücke schneiden; Karotte schälen und in feine Stifte schneiden.

Kochen & Küche Juli 2002

Beschreibung der Zubereitung

Für die Käseröllchen auf Blattsalat das Ei hart kochen, abschrecken, schälen und fein hacken; das Lauchblatt in Salzwasser blanchieren, abschrecken und in lange Bänder schneiden; Zucchino und Austernpilze putzen und in kleine Stücke schneiden; Karotte schälen und in feine Stifte schneiden.

Die Kirschtomaten waschen und vierteln; Petersilie und Schnittlauch waschen und fein schneiden; die Radieschen waschen; die Blätter wegschneiden; die Radieschen fein raffeln; die Kresse abschneiden; Blattsalat gut waschen und trockentupfen. Den Frischkäse mit Petersilie, Radieschen und Kresse gut vermengen; mit Salz und Pfeffer würzen; die Emmentalerscheiben auflegen und mit der Frischkäsemasse einstreichen; Karotten, Zucchino und Austernpilze darauf verteilen; die Käsescheiben einrollen und mit dem Lauchband binden; Rapsöl, Balsamico Essig, Schnittlauch und gehacktes Ei gut vermengen; mit Salz und Pfeffer würzen; die Salatblätter auf Tellern verteilen und mit der Vinaigrette übergießen; die Käseröllchen darauf setzen und die Kirschtomaten rundum verteilen. 

Kommentare