Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14811
User Bewertungen

Käsespätzle

Zwiebeln schälen und kleinwürfelig
schneiden. Mehl mit Eiern, Salz und
etwas Wasser zu einem zähflüssigen
Teig verarbeiten. Salzwasser aufkochen
lassen, mit einem Spätzlehobel den Teig
in das Wasser streichen, kurz aufkochen
lassen. Spätzle herausnehmen und ab-
tropfen lassen.
In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen,
die Zwiebeln kurz anschwitzen. Spätzle

Beschreibung der Zubereitung

Zwiebeln schälen und kleinwürfelig
schneiden. Mehl mit Eiern, Salz und
etwas Wasser zu einem zähflüssigen
Teig verarbeiten. Salzwasser aufkochen
lassen, mit einem Spätzlehobel den Teig
in das Wasser streichen, kurz aufkochen
lassen. Spätzle herausnehmen und ab-
tropfen lassen.
In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen,
die Zwiebeln kurz anschwitzen. Spätzle
mit Zwiebeln und Käse vermengen, in eine
Schüssel geben und bei 200 Grad kurz
überbacken lassen.

Kommentare