Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9951
User Bewertungen

Kaiserschmarren mit Nektarinen am Spieß

(20 Min.) Eier trennen, Eiklar mit Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen, Eidotter, Mehl, Vanillezucker und Milch gut verrühren, den Eischnee vorsichtig unterheben. In einer beschichteten Pfanne etwas Butter erhitzen und den Teig eingießen.

Zuerst den Schmarren am Herd bei geringer Temperatur anbacken, dann im vorgeheizten Backofen bei 160 °C ca. 10 Minuten braun backen.

Kaiserschmarren einmal anders serviert

Beschreibung der Zubereitung

Für den Kaiserschmarren mit Nektarinen am Spieß die Eier trennen, Eiklar mit Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen, Eidotter, Mehl, Vanillezucker und Milch gut verrühren, den Eischnee vorsichtig unterheben. In einer beschichteten Pfanne etwas Butter erhitzen und den Teig eingießen.

Zuerst den Schmarren am Herd bei geringer Temperatur anbacken, dann im vorgeheizten Backofen bei 160 °C ca. 10 Minuten braun backen.

Pfanne herausnehmen, Schmarren in mundgerechte Stücke zerteilen, auf eine Platte geben und warm stellen.

In derselben Pfanne den Kristallzucker karamellisieren, Nektarinenspalten darin schwenken und leicht abkühlen lassen. Schmarrenstücke abwechselnd mit den Nektarinenspalten auf die Spieße aufstecken, den Kaiserschmarren mit Nektarinen am Spieß auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Staubzucker bestreut servieren.

Kochen & Küche August 2011

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
233
Kohlenhydrat-Gehalt
24.7
g
Cholesterin-Gehalt
224
mg
Fett-Gehalt
10.8
g
Ballaststoff-Gehalt
1.6
g
Protein-Gehalt
8.9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare