Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6265
User Bewertungen

Kalbfleischsalat mit Räucherlachs

Das Kalbfleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, in Öl an allen Seiten goldbraun anbraten und sodann im heißen Rohr bei 180 Grad ca. 30-40 Minuten durchbraten; aus dem Rohr nehmen, auskühlen lassen und dann in gleichmäßige kleine Würfel schneiden. Die Walnüsse klein hacken; den Apfel schälen, vierteln, entkernen und in feine Scheiben schneiden.

Kochen & Küche Mai 1997

Beschreibung der Zubereitung

Für den Kalbfleischsalat mit Räucherlachs as Kalbfleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, in Öl an allen Seiten goldbraun anbraten und sodann im heißen Rohr bei 180 Grad ca. 30-40 Minuten durchbraten; aus dem Rohr nehmen, auskühlen lassen und dann in gleichmäßige kleine Würfel schneiden. Die Walnüsse klein hacken; den Apfel schälen, vierteln, entkernen und in feine Scheiben schneiden.

Das Fleisch, die Nüsse und den Apfel vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen; das Obers mit Zitronensaft steif aufschlagen und mit den Salatzutaten vermischen; Chicorée halbieren, den Strunk herausschneiden; Blätter waschen; Häuptelsalat putzen, waschen und in Blätter zerteilen; den restlichen Zitronensaft, mit Salz, Zucker und Öl vermischen; Teller mit Chicorée- und Salatblättern auslegen, das Kalbfleisch darauf anrichten und alles mit dem Dressing beträufeln; zuletzt mit Lachsstreifen und gehackten Walnüssen garnieren.

Tipp: Statt frischem Kalbfleisch kann für den Kalbfleischsalat mit Räucherlachs auch kalter Kalbsbraten verwendet werden.

Kommentare