Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8601
User Bewertungen

Kalbskoteletts mit Vollkornnockerln

Die Koteletts leicht klopfen und beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen; das Paprikapulver mit dem Cayennepfeffer und dem gesiebten, glatten Mehl vermengen.

Kochen & Küche Jänner 2003

Beschreibung der Zubereitung

Für die Kalbskoteletts mit Vollkornnockerln die Koteletts leicht klopfen und beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen; das Paprikapulver mit dem Cayennepfeffer und dem gesiebten, glatten Mehl vermengen.

Für die Nockerln die Eier mit Milch, Salz und Öl gut versprudeln; mit dem Vollkornmehl vorsichtig durchmischen und nur so viel kaltes Wasser einrühren, dass ein elastischer, geschmeidiger Teig entsteht; den Teig 20 Minuten rasten lassen;

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Öl und Butter in einer großen Pfanne erhitzen; die Koteletts im Mehl-Paprikagemisch andrücken, in die Pfanne legen und beidseitig langsam braten; 2 - 3 l Salzwasser zum Kochen bringen; den Vollkornteig mit Hilfe einer Teigkarte durch ein Nockerlsieb in das kochende Wasser streichen; die Nockerln 4 - 6 Minuten kochen lassen; danach abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen; die Zwiebelringe in Butter anrösten; die Nockerln zugeben und kurz mitrösten lassen; mit Petersilie bestreuen die Kalbskoteletts mit Vollkornnockerln servieren.

Kommentare