Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7777
User Bewertungen

Kalbsmedaillons mit Weinbeeren

Vorbereitung:

Kochen & Küche Dezember 2002

Beschreibung der Zubereitung

Vorbereitung:

Den Kalbslungenbraten zuputzen, in 6 gleich große Medaillons schneiden und leicht plattieren; die Fleischscheiben auf beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen; Trauben waschen, abzupfen und die Weinbeeren halbieren; die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden; Zucchino waschen und in sehr kleine Würfel schneiden; Petersilie waschen und fein hacken; die Medaillons mit Mehl bestauben und in sehr heißem Butterschmalz an beiden Seiten rasch anbraten.



Zubereitung:

Die Medaillons im Backrohr warm stellen und nachziehen lassen; das überschüssige Fett aus der Pfanne leeren; den Bratrückstand mit etwas Wein ablöschen; sobald der Wein eingekocht ist, erneut ablöschen und sooft wiederholen, bis ein dicklicher Fond entsteht; die Crème fraîche einrühren und bis zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen; mit Salz und Pfeffer würzen; zuletzt die halbierten Trauben beifügen und in der Sauce ziehen lassen; Tarhonya nach Packungsanleitung bissfest kochen; danach gut abtropfen lassen; die Zwiebelwürfel in heißem Öl andünsten; Knoblauch pressen und mit den Zucchiniwürfeln beifügen; alles kurz rösten; salzen, pfeffern und Tarhonya untermischen; gehackte Petersilie und geriebenen Parmesan unterrühren; die Kalbsmedaillons mit der Sauce auf Tellern anrichten; Tarhonya daneben anrichten und mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Kommentare