Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6437
User Bewertungen

Kalbsragoutsuppe

Das Kalbfleisch in Salzwasser weich kochen, überkühlen lassen und in kleine Würfel schneiden; die Champignons putzen, kurz waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden; Karfiol putzen, waschen, in Röschen zerteilen und in Salzwasser blanchieren; abtropfen lassen und bereithalten; Erbsen ebenfalls blanchieren und abseihen; Shrimps in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Kochen & Küche November 1997

Beschreibung der Zubereitung

Für die Kalbsragoutsuppe das Kalbfleisch in Salzwasser weich kochen, überkühlen lassen und in kleine Würfel schneiden; die Champignons putzen, kurz waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden; Karfiol putzen, waschen, in Röschen zerteilen und in Salzwasser blanchieren; abtropfen lassen und bereithalten; Erbsen ebenfalls blanchieren und abseihen; Shrimps in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Petersilie waschen und fein hacken. Mehl in Butter anschwitzen lassen und mit der Rindsuppe aufgießen; Safranfäden beifügen und gut verkochen; Kalbfleisch, Champignons, Erbsen, Shrimps sowie Karfiolröschen in die Suppe geben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen; alles zusammen auf kleiner Flamme noch etwas erwärmen und vor dem Servieren die Kalbsragoutsuppe mit gehackter Petersilie bestreuen.

Kommentare