Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11597
User Bewertungen

Kalte Wassermelonensuppe

mit Schilcher

Die süße Suppe kann als Nachspeise serviert werden oder anstatt einer Bowle als Getränk.

Foto: Mona Lorenz

Beschreibung der Zubereitung

Für die kalte Wassermelonensuppe mit Schilcher die Melone waschen und abtrocknen, halbieren*, aus den Hälften zuerst mit einem Kugelausstecher ca. 20 Kugeln ausstechen und als Einlage kalt stellen. „

Das restliche Fruchtfleisch mit einen Löffel auskratzen. „„Fruchtfleisch, Schilcher, Kristallzucker und Minzeblätter in einen Standmixer geben und fein mixen, in eine Schüssel leeren und abschmecken, für etwa 1 Stunde kalt stellen. „

Die Suppe mit den kalt gestellten Melonenkugeln in Tellern anrichten und kalt servieren.

* Wenn man die Melone mit einem spitzen Messer im Zick-Zack-Schnitt halbiert und die ausgehöhlten Schalen zum Kühlen in den Kühlschrank gibt, kann man die Melonensuppe darin servieren und die kalte Wassermelonensuppe mit Schilcher erst am Tisch portionieren.

Rezept: Kochen & Küche August 2015.

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
308
Kohlenhydrat-Gehalt
48.8
g
Cholesterin-Gehalt
0
mg
Fett-Gehalt
518
g
Ballaststoff-Gehalt
675
g
Protein-Gehalt
1.7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4

Kommentare