Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7526
User Bewertungen

Kalte, zweifarbige Suppe

Vorbereitung:
Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden; Karotten putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden; Zwiebel schälen und fein schneiden; Erdäpfel waschen, schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Zubereitung:

Kochen & Küche Juli 2001

Beschreibung der Zubereitung

Für die kalte, zweifarbige Suppe Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden; Karotten putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden; Zwiebel schälen und fein schneiden; Erdäpfel waschen, schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebel anschwitzen; Lauch und Erdäpfel beifügen und mit wenig Wasser weich dünsten lassen; mit 1/2 l Suppe aufgießen und mit der Milch verfeinern; gut aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend im Mixer pürieren; danach kalt stellen; Karotten in wenig Wasser weich dünsten, mit restlicher Suppe auffüllen und gut durchkochen lassen.

Mit Salz und Pfeffer würzen und ebenfalls im Mixer pürieren und danach kalt stellen; beide kalte Suppen durchrühren und gleichzeitig in einen Teller gießen, sodass jede Tellerhälfte eine andersfarbige Suppe enthält; vor dem Servieren die kalte, zweifarbige Suppe mit einem Kräutersträußchen garnieren.

Kommentare