Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18867
User Bewertungen

Kann man Spargel einfrieren?

Fragen und Antworten

Da wir sehr gerne Spargel essen, ist uns die Spargelsaison leider immer viel zu kurz! Jetzt möchte ich gerne fragen: Kann ich unser Lieblings-Frühlingsgemüse auch einfrieren? Und schmeckt Spargel dann noch gleich gut wie frisch geerntet oder verliert er an Struktur und Aroma?

Spargel

Beschreibung der Zubereitung

Spargel eignet sich sogar sehr gut zum Einfrieren – und werden dabei einige wichtige Dinge beachtet, bleiben die Bissfestigkeit und der volle Geschmack der Stangen erhalten! Grüner und weißer Spargel darf immer nur im rohen, ungekochten Zustand eingefroren werden. Blanchieren vermindert nämlich die Festigkeit und das Aroma von Spargel, außerdem gehen dabei wichtige Vitamine verloren. Holzige Enden immer abschneiden.

 

Grüner Spargel kann roh und ungeschält eingefroren werden, weißer Spargel muss vor dem Einfrieren geschält werden. Spargelstangen nach dem Waschen gründlich trocknen lassen und am besten portionsweise einfrieren. Luftdicht eingefroren behält Spargel mindestens sechs Monate sein volles Aroma. Wichtig ist, dass die gefrorenen Stangen unmittelbar nach Entnahme aus dem Tiefkühler ins Kochwasser gelangen. Nach ungefähr 8–12 Minuten sind die Spargelstangen gar und schmecken herrlich.

 

Kochen & Küche 3 / 2019

Kommentare