Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7134
User Bewertungen

Karfiol-Brokkoli-Mousse

Brokkoli putzen, waschen und Stiele von den Röschen schneiden; Stiele in wenig Salzwasser 20 Minuten weich kochen; die letzten 3 Minuten die Röschen mitkochen; danach aus dem Topf heben und gut abtropfen lassen; Karfiol putzen, waschen, vierteln, in wenig Salzwasser etwa 25 Minuten weich kochen, herausheben und abtropfen lassen; beide Gemüse getrennt pürieren.

Kochen & Küche November 1999

Beschreibung der Zubereitung

Für die Karfiol-Brokkoli-Mousse den Brokkoli putzen, waschen und Stiele von den Röschen schneiden; Stiele in wenig Salzwasser 20 Minuten weich kochen; die letzten 3 Minuten die Röschen mitkochen; danach aus dem Topf heben und gut abtropfen lassen; Karfiol putzen, waschen, vierteln, in wenig Salzwasser etwa 25 Minuten weich kochen, herausheben und abtropfen lassen; beide Gemüse getrennt pürieren.
Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Brokkolimus mit 2 Eiern, 2 EL Grieß, geriebenen Mandeln, 2 EL Crème fraîche und gehackter Petersilie verrühren; mit Salz und Pfeffer würzen; Karfiolmus mit 3 Eiern, 3 EL Grieß, geriebenen Pinienkernen und 3 EL Crème fraîche verrühren; Knoblauch unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen; beide Massen schichtweise in eine gefettete Terrinenform füllen, wobei mit Karfiolmus begonnen und abgeschlossen wird; die einzelnen Schichten immer wieder glatt streichen; danach die Karfiol-Brokkoli-Mousse im Rohr, im Wasserbad, ca. 90 Minuten garen.

Kommentare