Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9623
User Bewertungen

Karfiolkaltschale mit Curry

Den Karfiol putzen und die Röschen vom Strunk schneiden; 12 schöne Röschen beiseite geben; den restlichen Karfiol klein schneiden und im Gemüsefond zum Kochen bringen; die Röschen zugeben und bissfest kochen; danach herausnehmen, in Eiswasser auskühlen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Kochen & Küche Juli 2005

Beschreibung der Zubereitung

Für die Karfiolkaltschale mit Curry den Karfiol putzen und die Röschen vom Strunk schneiden; 12 schöne Röschen beiseite geben; den restlichen Karfiol klein schneiden und im Gemüsefond zum Kochen bringen; die Röschen zugeben und bissfest kochen; danach herausnehmen, in Eiswasser auskühlen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Karfiolstücke mit dem Fond in ein Mixglas geben; Butter, Obers und Crème fraîche zugeben und fein pürieren; die halbe Menge des Currypulvers zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen; anschließend auskühlen lassen; die Karfiolkaltschale in gut gekühlte Teller gießen und mit den Karfiolröschen als Einlage servieren; die Karfiolkaltschale mit Curry zuletzt mit dem restlichen Currypulver bestreuen. 

Kommentare