Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7323
User Bewertungen

Karfiolsalat mit Beinschinken

2 Liter Wasser (mit Salz, Zitronensaft und Milch) zum Kochen bringen; Karfiol waschen, putzen und in Röschen zerteilen; Röschen nicht zu weich kochen; danach in einem Sieb abtropfen lassen und gründlich mit kaltem Wasser abspülen; Käse in kleine Würfel schneiden; Schinken in kleine Stücke schneiden; Knoblauch schälen und zerdrücken.

Kochen & Küche Juni 2000

Beschreibung der Zubereitung

Für den Karfiolsalat mit Beinschinken 2 Liter Wasser (mit Salz, Zitronensaft und Milch) zum Kochen bringen; Karfiol waschen, putzen und in Röschen zerteilen; Röschen nicht zu weich kochen; danach in einem Sieb abtropfen lassen und gründlich mit kaltem Wasser abspülen; Käse in kleine Würfel schneiden; Schinken in kleine Stücke schneiden; Knoblauch schälen und zerdrücken.

Aus Essig, Öl, Salz, Zucker, Knoblauch und Worcestershiresauce eine Marinade bereiten; mit 2 - 3 EL Wasser verdünnen; Petersilie waschen und fein hacken; Paradeiser waschen und in dünne Spalten schneiden; Karfiol, Petersilie und Paradeiser in die Marinade geben, gut vermengen und einige Zeit kühl stellen; Käse und Schinken beifügen und alles behutsam vermischen; Salatblätter waschen, abtropfen lassen und auf einer geeigneten Platte anrichten; den Karfiolsalat mit Beinschinken darauf anrichten und mit Weißbrot servieren.

Kommentare