Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6950
User Bewertungen

Karfiolsalat mit Joghurtdressing

Vom Karfiol die Blätter und den Strunk entfernen; Karfiol gut mit Wasser abspülen und in leicht gesalzenem Wasser oder Essigwasser waschen; danach abtropfen lassen.

Kochen & Küche Mai 1999

Beschreibung der Zubereitung

Für den Karfiolsalat mit Joghurtdressing vom Karfiol die Blätter und den Strunk entfernen; Karfiol gut mit Wasser abspülen und in leicht gesalzenem Wasser oder Essigwasser waschen; danach abtropfen lassen.
Karfiol in kleine Röschen teilen; nur die zarten Stiele in dünne Scheiben schneiden; restliche Stiele können anderwertig verwendet werden; Karfiolstücke in kochendem Salzwasser etwa 4 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Ingwerknolle schälen und abreiben.
Orangen schälen, dabei die weiße Haut entfernen; Orangen in Spalten teilen; Orangenspalten in kleine Stücke teilen und mit den Karfiolstücken in eine Schüssel geben.
Für die Salatmarinade Joghurt, Zitronensaft, Ingwer, Salz und Öl verrühren, über die Salatzutaten gießen und vorsichtig mischen. Vor dem Servieren den Karfiolsalat mit Joghurtdressing mit Mandelstiften und Kürbiskernen bestreuen.

Kommentare