Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10158
User Bewertungen

Karotten-Apfelrisotto

(ca. 45 Min.) In einem Kochtopf das Öl kurz erhitzen, den Reis zugeben und gut durchrühren; unter ständigem Rühren nach und nach langsam mit Gemüsefond aufgießen.

Kochen & Küche März 2006

Beschreibung der Zubereitung

Für das Karotten-Apfelrisotto in einem Kochtopf das Öl kurz erhitzen, den Reis zugeben und gut durchrühren; unter ständigem Rühren nach und nach langsam mit Gemüsefond aufgießen.

Die Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden; die Äpfel ebenfalls schälen und die Kerngehäuse entfernen; 12 dünne Apfelscheiben für die Garnitur bereiten; übrige Äpfel in kleine Würfel schneiden.

Die Frühlingszwiebel kleinwürfelig schneiden und mit den Karotten zum Reis geben; zwischendurch immer wieder umrühren; falls erforderlich, mit noch etwas Gemüsefond aufgießen; zuletzt die Apfelwürfel und den frisch gerissenen Kren zugeben; die Apfelscheiben in einer Pfanne mit Butter auf beiden Seiten goldbraun braten; den Risotto würzen und auf vorgewärmten Tellern mit den gebratenen Apfelscheiben anrichten; zuletzt das Karotten-Apfelrisotto mit Karotten- und Krenstreifen garnieren.

Kommentare