Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8730
User Bewertungen

Karottencremesuppe mit Käseknöderln

Für die Suppe Karotten, Erdäpfel und Zwiebel schälen und in nicht zu kleine Würfel schneiden; unter Rühren in Butter anschwitzen; Zitronensaft, Wein, Suppe und Zucker zugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen; Obers zugießen und mit dem Pürierstab fein pürieren; mit Salz und Pfeffer würzen.

Kochen & Küche April 2003

Beschreibung der Zubereitung

Für die Karottencremesuppe mit Käseknöderln Karotten, Erdäpfel und Zwiebel schälen und in nicht zu kleine Würfel schneiden; unter Rühren in Butter anschwitzen; Zitronensaft, Wein, Suppe und Zucker zugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen; Obers zugießen und mit dem Pürierstab fein pürieren; mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Knöderln den Frischkäse mit dem Ei, den Gewürzen und den Semmelbröseln vermischen; Knöderln formen und in leicht kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten gar ziehen lassen; mit einem Sieblöffel herausnehmen und in die angerichtete Suppe geben; vor dem Servieren die Karottencremesuppe mit Käseknöderln mit Schnittlauch bestreuen.

Kommentare